WELTNEUHEIT – jetzt bei uns testen

Veröffentlicht am 15.08.2016

Ihre individuelle Wohlfühltemperatur – Das Raumklima gehört zu den Top-Beschwerdeursachen im Büro. Dem einen ist es zu warm, dem anderen zu kalt – das Temperaturempfinden ist sehr unterschiedlich. Die Möglichkeit, die „richtige“ Temperatur selbst zu bestimmen, ist eine wichtige Voraussetzung dafür, sich am Arbeitsplatz wohlzufühlen. Der Klimastuhl von Klöber macht das möglich: Jeder Mitarbeiter kann an jedem Arbeitsplatz die Temperatur regulieren und seine persönliche Wohlfühltemperatur einstellen. Flexibel und zu jeder Zeit.

Großflächige Fensterfronten, mangelnde Heizungskapazität, Zugluft, fehlende Klimatisierung oder alte Fenster mit niedriger Oberflächentemperatur – die Lösung bauphysikalischer Probleme in Bestandsgebäuden ist häufig aufwändig oder teuer. Unsere Antwort für dieses Problem: der Klöber-Bürostuhl mit Klimafunktion. Er hat direkten Einfluss auf den thermischen Komfort am Arbeitsplatz und verbessert ihn spürbar.

Die Temperatur am Büroarbeitsplatz hat einen starken Einfluss auf unsere Produktivität. Hitze oder Kälte belasten den Körper und mindern die Leistungsfähigkeit. Eine optimale Temperatur trägt dazu bei, dass sich die Beschäftigten wohlfühlen und produktiver arbeiten. Der Klimastuhl von Klöber hat direkten Einfluss auf die Körpertemperatur: Beim Klimastuhl von Klöber sind die Heiz- und Lüftfunktion in der Sitz- und Rückenfläche integriert – die Temperatur wird dadurch direkt auf den Körper übertragen. Die optimale Temperatur liegt so im ganz persönlichen Einflussbereich des Einzelnen.

Die Temperatur am Büroarbeitsplatz hat einen starken Einfluss auf unsere Produktivität. Hitze oder Kälte belasten den Körper und mindern die Leistungsfähigkeit. Eine optimale Temperatur trägt dazu bei, dass sich die Beschäftigten wohlfühlen und produktiver arbeiten. Der Klimastuhl von Klöber hat direkten Einfluss auf die Körpertemperatur: Beim Klimastuhl von Klöber sind die Heiz- und Lüftfunktion in der Sitz- und Rückenfläche integriert – die Temperatur wird dadurch direkt auf den Körper übertragen. Die optimale Temperatur liegt so im ganz persönlichen Einflussbereich des Einzelnen.